Blattsalat mit Ziegenkäse

Perfekt für den Sommer: Unser Rezept für alle Liebhaber von Ziegenkäse und Salat.

4 Portionen

  • 1 kleiner Radicchio, 100 g Rucola, 100 g Feldsalat, 50 g Batavia-Salat, 50 g Lollo rosso
  • 1 TL Senf, 1 TL Zucker, 3 EL Olivenöl, 2 EL Weißweinessig, 2 EL heißes Wasser, Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 g Ziegenfrischkäse (Rolle), 12 Scheiben Frühstücksspeck
  • etwas Zitronensaft
  • Salate in mundgerechte Stücke zupfen. Salatblätter in einer Schüssel vermengen
  • Senf, Zucker, Öl und Essig mit Wasser verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen
  • Käse in 12 ca. 2 ½ cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit Frühstücksspeck umwickeln
  • Öl erhitzen, Käse-Speck-Scheiben auf beiden Seiten kross braten, herausnehmen und auf Küchenpapier legen
  • Salat mit der Soße vermischen und auf vier Teller verteilen
  • Mit je 3 Käse-Speck-Scheiben belegen und mit Zitronensaft beträufeln. Dazu schmeckt Baguette.

Zeitaufwand: 30 Minuten, pro Portion: 639 kcal, 2.671 kJ

Probieren Sie passend dazu Gefrosteter Mojito