Smart Home: Was die Menschen wollen

Smart-Home-Lösungen gibt es viele. Doch was wollen eigentlich die Verbraucher?

Sowohl Vermieter als auch Mieter sind potenzielle Kunden für Smart Home. So lautet das Fazit der Studie Kundennutzen Smart Home im Mietermarkt“ des Düsseldorfer Marktforschungsinstitut Innofact. Rund 80 Prozent der Mieter sind vor allem an Lösungen rund um Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort interessiert. Smart Home-Pakete zur Steigerung der Energieeffizienz und dem Energiemanagement könnten hier konkrete Anknüpfungspunkte für Stadtwerke oder Heizungsunternehmen bieten.

Kein passendes Angebot?

90 Prozent der Mieter würden in Erwägung ziehen, eine vom Vermieter angebotene Smart Home-Lösung sicher oder eventuell zu nutzen, hieß es. Dafür würden sie auch eine Mieterhöhung akzeptieren. Was fehle, seien komfortable, zuverlässige und einfache zugeschnittene Angebote. Insgesamt mangle es an der Beratung, der individuellen Konfiguration der Systeme, im Verkauf und bei der Installation.